Tilmann Grabbe

Philipps-Universität Marburg
Seminar für Neueste Geschichte
Wilhelm-Röpke-Str. 6 C
Raum 09C03
35032 Marburg

☎ 06421 28-24632
E-Mail


Tilmann Grabbe 

Doktorand: Teilprojekt C01 - Erweiterte Sicherheit

Mitarbeitervertreter im Vorstand

 

Werdegang

Seit 06/2010

Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neueste Geschichte (Prof. Dr. Conze), Philipps-Universität Marburg

Seit 05/2010 Doktorand am Seminar für Neueste Geschichte der Philipps-Universität Marburg
2009 - 2010

Werksstudent bei ZEIT ONLINE, Hamburg

2005 - 2010

Studium der Geschichte, Politikwissenschaft und Erziehungswissenschaft, Philipps-Universität Marburg und Haagse Hogeschool, Den Haag

2003 - 2005 Studium der Rechtswissenschaften, Universität Hamburg

 

Dissertationsprojekt

  • "Blackbox Natur". Ökologisches Denken in der Bundesrepublik der 1980er Jahre

 

Forschungsinteressen

  • Jüngste Zeitgeschichte (1970er-1990er Jahre)
  • Wissensgeschichte
  • Kulturgeschichtliche Theorien und Methoden
  • Umweltgeschichte
  • Sicherheitsgeschichte

 

Lehrtätigkeit

  • WiSe 2013/14: Proseminar "Die Bundesrepublik in der Ära der Ökologie. Annäherungen an die Zeit nach 1970 aus umweltgeschichtlicher Perspektive"
  • WiSe 2008/09: Tutorium "Medialisierung der Geschichte" (zusammen mit Steffen Henne)

 

 

 


Tilmann Grabbe

Philipps-Universität Marburg
Seminar für Neueste Geschichte
Wilhelm-Röpke-Str. 6 C
Raum 09C03
35032 Marburg

☎ 06421 28-24632
E-Mail


Tilmann Grabbe 

Doktorand: Teilprojekt C01 - Erweiterte Sicherheit

Mitarbeitervertreter im Vorstand

 

Werdegang

Seit 06/2010

Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neueste Geschichte (Prof. Dr. Conze), Philipps-Universität Marburg

Seit 05/2010 Doktorand am Seminar für Neueste Geschichte der Philipps-Universität Marburg
2009 - 2010

Werksstudent bei ZEIT ONLINE, Hamburg

2005 - 2010

Studium der Geschichte, Politikwissenschaft und Erziehungswissenschaft, Philipps-Universität Marburg und Haagse Hogeschool, Den Haag

2003 - 2005 Studium der Rechtswissenschaften, Universität Hamburg

 

Dissertationsprojekt

  • "Blackbox Natur". Ökologisches Denken in der Bundesrepublik der 1980er Jahre

 

Forschungsinteressen

  • Jüngste Zeitgeschichte (1970er-1990er Jahre)
  • Wissensgeschichte
  • Kulturgeschichtliche Theorien und Methoden
  • Umweltgeschichte
  • Sicherheitsgeschichte

 

Lehrtätigkeit

  • WiSe 2013/14: Proseminar "Die Bundesrepublik in der Ära der Ökologie. Annäherungen an die Zeit nach 1970 aus umweltgeschichtlicher Perspektive"
  • WiSe 2008/09: Tutorium "Medialisierung der Geschichte" (zusammen mit Steffen Henne)