Simone Brehmer

Justus-Liebig-Universität Gießen
Otto-Behaghel-Straße 10 G
Haus G, Raum 330
35394 Gießen

E-Mail 

Simone Brehmer

Studentische Hilfskraft, Geschäftsstelle Gießen

 

Werdegang

Seit
WiSe 2017/18

Master-Studium Geschichte an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Seit 09/2016

Freie Mitarbeit in der Museumspädagogik im "Haus zum Löwen", Stadtmuseum Neu-Isenburg

Seit 08/2016

Freie Mitarbeit in der Museumspädagogik im Historischen Museum Frankfurt

Seit 01/2016 Studentische Hilfskraft am Historischen Institut der Justus-Liebig-Universität Gießen, Professur für Neuere Geschichte (Prof. Dr. Friedrich Lenger)
10/2015
-
09/2016

Studentische Hilfskraft am Historischen Institut der Justus-Liebig-Universität Gießen, Professur für Neuere Geschichte (PD Dr. Sylvia Kesper-Biermann)

Seit
SoSe 2015
Mitglied des Studentischen Abeitskreises "STARK: Geschichts- und Kulturwissenschaften" der Justus-Liebig-Universität Gießen
Seit 04/2015 Studentische Hilfskraft am SFB-TRR 138 "Dynamiken der Sicherheit", Geschäftsstelle Gießen
Seit 04/2015 Freie Mitarbeit in der Museumspädagogik im Kinder-Museum Frankfurt
Seit 03/2015 Studentische Hilfskraft am Historischen Institut der Justus-Liebig-Universität Gießen, Professur für Deutsche Landesgeschichte (Prof. Dr. Christine Reinle)
WiSe 2014/15,
WiSe 2015/16,
WiSe 2017/18 
Mentorin in der Studieneinführungswoche für das Hauptfach Geschichte an der Justus-Liebig-Universität Gießen
Seit
WiSe 2013/14

Bachelor-Studium der Geschichts- und Kulturwissenschaften mit den Fächern Geschichte (HF), Philosophie und Kunstpädagogik an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Bachelorthesis: "Türkendrucke (Turcica) und das Wissen über das Osmanische Reich, den Islam und die 'Türken' im 15. Jahrhhundert"

09/2011
-
08/2016
Freie Mitarbeit in der Museumspädagogik im Gutenberg-Museum Mainz

 

Vorträge

  • Organisation und Vortrag "'Fenster zur Vergangenheit' – Bildliche Darstellungen als historische Quellen", Tagung "'Im Bilde sein' – Bildliche Darstellungen als Quellen in der Geschichtswissenschaft" des Studentischen Arbeitskreises "STARK: Geschichts- und Kulturwissenschaften" der Justus-Liebig-Universität Gießen (29.-30.06.2016).
  • (zusammen mit Pascal Wengert) "'Die ewig unvollendeten Türme' – Nachbarschaftlicher Dualismus und machtpolitische Konflikte zwischen Burg und Stadt Friedberg im Mittelalter", Landesgeschichtliches Kolloquium der Philipps-Universität Marburg (03.06.2016).
  • Organisation und Vortrag (zusammen mit  Pascal Wenger) "Nachbarschaftlicher Dualismus und machtpolitische Konflikte zwischen Burg und Stadt Friedberg im Mittelalter", Tagung "Nachbarschaft" des Studentischen Arbeitskreises "STARK: Geschichts- und Kulturwissenschaften" der Justus-Liebig-Universität Gießen (05.12.2015).

 

 


Simone Brehmer

Justus-Liebig-Universität Gießen
Otto-Behaghel-Straße 10 G
Haus G, Raum 330
35394 Gießen

E-Mail 

Simone Brehmer

Studentische Hilfskraft, Geschäftsstelle Gießen

 

Werdegang

Seit
WiSe 2017/18

Master-Studium Geschichte an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Seit 09/2016

Freie Mitarbeit in der Museumspädagogik im "Haus zum Löwen", Stadtmuseum Neu-Isenburg

Seit 08/2016

Freie Mitarbeit in der Museumspädagogik im Historischen Museum Frankfurt

Seit 01/2016 Studentische Hilfskraft am Historischen Institut der Justus-Liebig-Universität Gießen, Professur für Neuere Geschichte (Prof. Dr. Friedrich Lenger)
10/2015
-
09/2016

Studentische Hilfskraft am Historischen Institut der Justus-Liebig-Universität Gießen, Professur für Neuere Geschichte (PD Dr. Sylvia Kesper-Biermann)

Seit
SoSe 2015
Mitglied des Studentischen Abeitskreises "STARK: Geschichts- und Kulturwissenschaften" der Justus-Liebig-Universität Gießen
Seit 04/2015 Studentische Hilfskraft am SFB-TRR 138 "Dynamiken der Sicherheit", Geschäftsstelle Gießen
Seit 04/2015 Freie Mitarbeit in der Museumspädagogik im Kinder-Museum Frankfurt
Seit 03/2015 Studentische Hilfskraft am Historischen Institut der Justus-Liebig-Universität Gießen, Professur für Deutsche Landesgeschichte (Prof. Dr. Christine Reinle)
WiSe 2014/15,
WiSe 2015/16,
WiSe 2017/18 
Mentorin in der Studieneinführungswoche für das Hauptfach Geschichte an der Justus-Liebig-Universität Gießen
Seit
WiSe 2013/14

Bachelor-Studium der Geschichts- und Kulturwissenschaften mit den Fächern Geschichte (HF), Philosophie und Kunstpädagogik an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Bachelorthesis: "Türkendrucke (Turcica) und das Wissen über das Osmanische Reich, den Islam und die 'Türken' im 15. Jahrhhundert"

09/2011
-
08/2016
Freie Mitarbeit in der Museumspädagogik im Gutenberg-Museum Mainz

 

Vorträge

  • Organisation und Vortrag "'Fenster zur Vergangenheit' – Bildliche Darstellungen als historische Quellen", Tagung "'Im Bilde sein' – Bildliche Darstellungen als Quellen in der Geschichtswissenschaft" des Studentischen Arbeitskreises "STARK: Geschichts- und Kulturwissenschaften" der Justus-Liebig-Universität Gießen (29.-30.06.2016).
  • (zusammen mit Pascal Wengert) "'Die ewig unvollendeten Türme' – Nachbarschaftlicher Dualismus und machtpolitische Konflikte zwischen Burg und Stadt Friedberg im Mittelalter", Landesgeschichtliches Kolloquium der Philipps-Universität Marburg (03.06.2016).
  • Organisation und Vortrag (zusammen mit  Pascal Wenger) "Nachbarschaftlicher Dualismus und machtpolitische Konflikte zwischen Burg und Stadt Friedberg im Mittelalter", Tagung "Nachbarschaft" des Studentischen Arbeitskreises "STARK: Geschichts- und Kulturwissenschaften" der Justus-Liebig-Universität Gießen (05.12.2015).