Dissertationsprojekte im Rahmen des SFB/TRR 138

 

2. Förderphase

A01 — Geiselstellungen

A03 — Dynastische Eheverträge und Versicherheitlichung

A04 — Kollektive Sicherheit

A06 — Minderheiten in Ostmitteleuropa

A08 — Die Verwaltung transnationaler Gesundheitskrisen

B01 — Landfrieden

B03 — Konfessionelle Minderheiten

  • Oliver Hegedüs 
    Die Versicherheitlichung der katholischen und orthodoxen Minderheiten in Polen-Litauen am Ende des 18. Jahrhundert (Arbeitstitel)
  • Joel Hüsemann
    Die Versicherheitlichung der katholischen Minderheit im England Elisabeths I. (Arbeitstitel)
  • Mario Šain

B05 — Treuhändische Übergangsverwaltungen

B07 — „Vindicta“ als Sicherheitsproblem

C01 — Erweiterte Sicherheit

  • Sascha Brünig
    Kerntechnik, Reaktorsicherheit und zivil-nukleares Regieren in den 1980er und frühen 1990er Jahren (Arbeitstitel)
  • Eva-Maria Nitz

C03 — Haus und Straßenraum

  • Elisabetta Cau
    Sicherheitsfaktor Frau: Zur Visualität ihrer 'Domestizierung' in der Frühen Neuzeit (Arbeitstitel)
  • John Egle
    Haus, Geschlecht und Sicherheit. Normative Diskurse 1450-1750 (Arbeitstitel)

C05 — Politische Sicherheit

  • Amina Nolte
    Securitizing Infrastructure: governing through mobility and affect in Jerusalem (working title)

C08 — Sicherheit und Empire

  • Florian Neiske
    Fragile Ordnung. Unsicherheiten im kolonialen Kalkutta, 1850-1920 (Arbeitstitel)
  • Karina Turmann
    Generierung, Transformation und Instrumentalisierung kolonialmedizinischen Wissens in der britischen Karibik, 1780-1830 (Arbeitstitel)

C09 — Angst vor Verbrechen?

  • Karsten Köhler
    Die Rezeption von Aktenzeichen XY… ungelöst (1967-1997): Zuschauerresonanz, zeitgenössische Publikumsforschung und mediale Anschlusskommunikation (Arbeitstitel)
  • Nicolas De Keyser
    Real Crime Shows im internationalen Vergleich und historischen Wandel (Arbeitstitel)

C10 — Zwischen Minderheitenschutz und Versicherheitlichung

 

 

 

 

 

Dissertationsprojekte im Rahmen des SFB/TRR 138

 

2. Förderphase

A01 — Geiselstellungen

A03 — Dynastische Eheverträge und Versicherheitlichung

A04 — Kollektive Sicherheit

A06 — Minderheiten in Ostmitteleuropa

A08 — Die Verwaltung transnationaler Gesundheitskrisen

B01 — Landfrieden

B03 — Konfessionelle Minderheiten

  • Oliver Hegedüs 
    Die Versicherheitlichung der katholischen und orthodoxen Minderheiten in Polen-Litauen am Ende des 18. Jahrhundert (Arbeitstitel)
  • Joel Hüsemann
    Die Versicherheitlichung der katholischen Minderheit im England Elisabeths I. (Arbeitstitel)
  • Mario Šain

B05 — Treuhändische Übergangsverwaltungen

B07 — „Vindicta“ als Sicherheitsproblem

C01 — Erweiterte Sicherheit

  • Sascha Brünig
    Kerntechnik, Reaktorsicherheit und zivil-nukleares Regieren in den 1980er und frühen 1990er Jahren (Arbeitstitel)
  • Eva-Maria Nitz

C03 — Haus und Straßenraum

  • Elisabetta Cau
    Sicherheitsfaktor Frau: Zur Visualität ihrer 'Domestizierung' in der Frühen Neuzeit (Arbeitstitel)
  • John Egle
    Haus, Geschlecht und Sicherheit. Normative Diskurse 1450-1750 (Arbeitstitel)

C05 — Politische Sicherheit

  • Amina Nolte
    Securitizing Infrastructure: governing through mobility and affect in Jerusalem (working title)

C08 — Sicherheit und Empire

  • Florian Neiske
    Fragile Ordnung. Unsicherheiten im kolonialen Kalkutta, 1850-1920 (Arbeitstitel)
  • Karina Turmann
    Generierung, Transformation und Instrumentalisierung kolonialmedizinischen Wissens in der britischen Karibik, 1780-1830 (Arbeitstitel)

C09 — Angst vor Verbrechen?

  • Karsten Köhler
    Die Rezeption von Aktenzeichen XY… ungelöst (1967-1997): Zuschauerresonanz, zeitgenössische Publikumsforschung und mediale Anschlusskommunikation (Arbeitstitel)
  • Nicolas De Keyser
    Real Crime Shows im internationalen Vergleich und historischen Wandel (Arbeitstitel)

C10 — Zwischen Minderheitenschutz und Versicherheitlichung