Kolloquium des Integrierten Graduiertenkollegs (IGK)

Dienstag, 21. Januar 2020 // 14:30 s.t. - 17.00 Uhr 

Ort: Marburg, Wilhelm-Röpke-Str. 6C, Raum 09C12 (9. Stock des C-Turms)

 
Das interdisziplinäre Kolloquium dient der Präsentation und gemeinsamen Diskussion der einzelnen Promotionsvorhaben. Auf diese Weise wird eine enge Einbindung der einzelnen Dissertationsprojekte in den übergreifenden Forschungskontext des SFB/TRR 138 "Dynamiken der Sicherheit" gewährleistet und ein Teilprojekt- und Disziplinen-übergreifender Austausch der Promovierenden mit den Mitgliedern des SFB/TRR 138 unterstützt.
 
Kontakt: Marc ChaoualiDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
An diesem Termin werden die folgenden Promotionsprojekte präsentiert und diskutiert:
 
 
     „Wichtiges Instrument der Strafverfolgung oder Sicherheitsproblem?
     Perspektiven auf Aktenzeichen XY...ungelöst.“
 
     Kommentar: Maike Krüger
 
 
 
     „Real Crime Shows im internationalen Vergleich und historischen
     Wandel.”
 
     Kommentar: Felix Weiß
 
Die Moderation an diesem Tag übernimmt freundlicherweise Werner Distler
 

Kolloquium des Integrierten Graduiertenkollegs (IGK)

Dienstag, 21. Januar 2020 // 14:30 s.t. - 17.00 Uhr 

Ort: Marburg, Wilhelm-Röpke-Str. 6C, Raum 09C12 (9. Stock des C-Turms)

 
Das interdisziplinäre Kolloquium dient der Präsentation und gemeinsamen Diskussion der einzelnen Promotionsvorhaben. Auf diese Weise wird eine enge Einbindung der einzelnen Dissertationsprojekte in den übergreifenden Forschungskontext des SFB/TRR 138 "Dynamiken der Sicherheit" gewährleistet und ein Teilprojekt- und Disziplinen-übergreifender Austausch der Promovierenden mit den Mitgliedern des SFB/TRR 138 unterstützt.
 
Kontakt: Marc ChaoualiDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
An diesem Termin werden die folgenden Promotionsprojekte präsentiert und diskutiert:
 
 
     „Wichtiges Instrument der Strafverfolgung oder Sicherheitsproblem?
     Perspektiven auf Aktenzeichen XY...ungelöst.“
 
     Kommentar: Maike Krüger
 
 
 
     „Real Crime Shows im internationalen Vergleich und historischen
     Wandel.”
 
     Kommentar: Felix Weiß
 
Die Moderation an diesem Tag übernimmt freundlicherweise Werner Distler